Verein der Ehemaligen und
Freunde des Goethe-Gymnasiums


Postfach 2006, 52206 Stolberg
mail@goethes-freunde.de






Quelle: Stolberger Zeitung

Ginkgo - Symbol für Dauer und Beständigkeit

Logo des Goethe-Jubiläumsjahres ist das Ginkgoblatt. Bildhaftes Motiv für die Polarität

Stolberg. "Polaritäten, welche in einem stetigen Spannungsverhältnis zueinander die Dynamik des Lebens erzeugen" - auf diese Weise erklärt Johann Wolfgang von Goethe sein Weltbild. Von diesem Gedanken ausgehend planten die Lehrer und Schüler des Goethe-Gymnasiums das Jubiläumsjahr. Unter dem Motto "Dauer im Wechsel", Titel eines Goethe-Gedichts, suchten sie ein Symbol, das dieser Polarität Ausdruck verleiht und fanden es im Ginkgo-Baum. Dieses aus China stammende, lebende Fossil ist ein naturwissenschaftliches "Wunder": Seit über 300 Millionen Jahren ist der Gingko-Baum trotz wechselnder Umweltbedingungen in seiner Form unverändert geblieben, ein Symbol für Dauer und Beständigkeit. In Deutschland gibt es nur sehr wenige Exemplare des "Ginkgo biloba", eins davon kann am Goethe-Gymnasium bewundert werden.
Johann Wolfgang von Goethe liebte diesen Baum, was sich in seinem Gedicht "Ginkgo biloba" widerspiegelt. Zum einen beschriebt die zweilappige Form des Blattes seine Zuneigung zu einer Frau ("Ich bin eins und doppelt") und zum anderen den Menschen selbst, bestehend aus "Geist und Seele". Es war für Goethe ein Zeichen für Zweipoligkeit in der Einheit - für das menschliche Leben ganz allgemein.

Die zweilappige Form des Ginkgoblattes faszinierte Goethe.


LESEN SIE HIER WEITER
Goethe-Gymnasium hat in 150 Jahren tausenden Schülern Rüstzeug vermittelt (11.02.2004)

Einer kommt sogar aus Kanada zum "Goethe"-Fest: Jubiläumsjahr im Gymnasium feierlich eingeleitet. Eine uralte, jüngst wiedergefundene Fahne hängt jetzt in der Schule. (09.02.2004)

Ein Gymnasium schreibt Geschichte in Stolberg: Goethe-Gymnasium feiert 150 Jahre. (05.02.2004)

"Ewig Neues": In 150 Jahren hat sich viel ereignet: Ein kleiner Überblick: Personen und Ereignisse prägen die Chronik des Goethe-Gymnasiums. Schule genießt hohes Ansehen. (05.02.2004)


KURZE MELDUNGEN

Die neuesten Artikel des aktuellen Rundschreibens als PDF-Datei.


TERMINE
Zur Zeit sind keine Termine im Termin-
kalender verzeichnet.

LINKS
Goethe-Gymnasium

Abi 1972

Abi 2005

Die "Meier-Seiten"